Kommen Sie in unser Team!

Neben der klassischen Gynäkologie und Geburtshilfe liegen die Schwerpunkte unserer Praxis in der

Onkologie (inkl. Chemotherapie) und der Dysplasie-Sprechstunde.

Dadurch können wir eine optimale Mischung aus Fachwissen und patientenorientierter Betreuung

für Frauen in allen Lebens- und Gesundheitsphasen anbieten.

________________________________________________________________________________________________________________________

Zur Unterstützung unserer Praxis suchen wir derzeit: 

Medizinische Fachangestellte (w/m/d) in Vollzeit (40 h)

 

Ihre Hauptaufgaben: 

  • Freundliche und engagierte Betreuung der Patienten

  • Vor- und Nachbereitung der Behandlungsplätze

  • Organisation, und Qualitätsmanagement;

  • Selbstständige Durchführung unterschiedlicher Labortätigkeiten 

  • Führen der Patientenakten,  medizinische Dokumentation und Abrechnungen

  • Übernahme administrativer Tätigkeiten und allgemeiner Schriftverkehr

 

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellte / Arzthelferin, oder vergleichbare Qualifizierung im Gesundheitsmanagement 

  • Interesse und Engagement beim Erlernen von  neuen Behandlungsmethoden 

  • Ein hohes Maß an Belastbarkeit und Sozialkompetenz, sowohl im Team als auch gegenüber Patienten 

  • Routinierter und sicherer Umgang mit moderner EDV wünschenswert 

 

Wir bieten: 

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in unbefristeter Festanstellung 

  • Übertarifliche, attraktive Vergütung 

  • Sorgfältige Einarbeitung und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Angenehmes Arbeiten in einem aufgeschlossenem Team

 

Die Arbeitszeiten entsprechen unseren Öffnungszeiten 

Bei Fragen und Anmerkungen stehen wir unter den aufgeführten Kontaktdaten zur Verfügung:

 

Frauenarztpraxis am Hammersteinplatz

Herr Dr. Stephan Kothöfer

Hammersteinplatz 2

29525 Uelzen

E-Mail: info@frauenarzt-am-hammersteinplatz.com 

 

Wir freuen uns auf Ihre postalische oder digitale Bewerbung!

Die männliche/weibliche Schreibform dient allein der Vereinfachung und steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs. Angesprochen und willkommen sind alle Menschen, gleich welchen Geschlechts (m/w/d).